AMARETTO SOUR

  zurück zur Übersicht

Ach, die Liebe! Sie ist der Ursprung vieler schöner Dinge. Zum Beispiel des Likörs Disaronno. Den soll im Jahr 1525 nämlich eine junge Frau kreiert haben – für den Maler Bernadino Luini, in den sie verliebt war. Sie besaß eine Taverne, in der Pilger übernachteten, und saß dem Maler für ein Fresko Modell.

Das Rezept für den süßen Likör aus Weinbrand, Aprikosenkernen und Gewürzen schenkte sie ihm, und es wurde über Generationen in seiner Familie weitervererbt. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird der Disaronno, benannt nach dem Heimatort der jungen Frau, hergestellt und verkauft.

Die Zutaten

4 clAmaretto
2clZitronensaft
Lobsters Bitter Lemon
Zitronenscheibe, Cocktailkirsche

Zubereitung

Im Weinglas: Eiswürfel, Amaretto und Zitronensaft in den Shaker geben. Kräftig schütteln und durch ein Barsieb ins Glas auf weitere Eiswürfel abgießen. Den Drink mit Bitter Lemon auffüllen und leicht umrühren. Eine Zitronenscheibe und Cocktailkirsche an den Glasrand und mit Strohhalm servieren.

6 votes
  Share