SHIRLEY TEMPLE

  zurück zur Übersicht

Wahrlich nicht vielen Stars ist es vergönnt, dass ein Cocktail nach ihnen benannt wird. Und noch seltener einer der Drinks, die später zu den Klassikern zählen. Shirley Temple war einer der ersten Kinderstars in Hollywood. Schon mit vier Jahren war sie im Kurzfilm „War Babies“ zu sehen. Darin gibt es passenderweise eine Barszene, bei der nur Kinder als Schauspieler auftreten. In insgesamt mehr als 40 Filmen wirkte Temple als Kind mit und erhielt 1934 mit nur sechs Jahren einen Ehren-Oscar.

Die Zutaten

100 mlLobsters Bitter Lemon
100 mlLobsters Ginger Ale
DashGrenadine
Zitronen- und Ingwerscheibe

Zubereitung

In ein großes Becherglas Eiswürfel geben, mit Bitter Lemon und Ginger Ale auffüllen, Dash Grenadine. Zitronen- und Ingwerscheibe dazu und umrühren. Mit Zitronenscheibe als Garnitur und Strohhalm servieren.

6 votes
  Share