MARTINI BIANCO TONIC

  zurück zur Übersicht

Den mehrfach ausgezeichneten Martini Bianco gibt es schon seit 1910. Dass er den Spitznamen „Bianchissimo“ bekommen hat, was übersetzt „der Weißeste“ bedeutet, liegt an den schneeweißen Blüten der Vanillepflanze. Der Longdrink mit eiskaltem Tonic Water, das die Vanillenoten abmildert und für Frische sorgt, wurde in den 1970ern erfunden und ist somit ein echter Klassiker.

Die Zutaten

4 clMartini Bianco
1/8Limette (Limettensaft)
Lobsters Tonic Water
Limettenscheibe

Zubereitung

Im Weinglas: Spirituose und Limettensaft samt Eiswürfel ins Glas geben, vorsichtig verrühren, mit Tonic Water auffüllen. Mit Limettenscheibe als Garnitur servieren.

4 votes
  Share