FRESH SOUL

  zurück zur Übersicht

Jössas, der Kaiser! Sein Antlitz ziert jede Flasche Angostura. Eine Medaille mit Franz-Joseph I. drauf gewann das Unternehmen nämlich 1873 bei der Weltausstellung in Wien. Ausgedacht hat sich den Angostura eigentlich ein deutscher Arzt namens Siegert, der im 19. Jahrhundert ein Lazarett für südamerikanische Freiheitskämpfer errichtet hat. Das erklärt vielleicht, wieso der bittere Angostura ein bisserl schmeckt wie Medizin, wurde er doch 1824 als Tonikum gegen die Tropenkrankheiten entwickelt. Angosturarinde ist da übrigens, wie bei einigen Nachahmprodukten, keine drin.

Die Zutaten

1/8Limette (Limettensaft)
Lobsters Tonic Water
DashAngostura
Limettenscheibe

Zubereitung

Im großen Becher-Glas: Limettenachtel zerdrücken und in das mit Eiswürfel gefüllte Glas geben, mit Tonic Water auffüllen. Dash Angostura hinzufügen und umrühren. Eine Limettenscheibe als Garnitur, mit Strohhalm servieren.

2 votes
  Share