Das Lobsters-Gebläse

Headerbild400_rost_3

Die heutige Flaschenpost von Lobsters berichtet euch von einer genialen Neuerung: dem Gebläse. Hä, was’n das? Na, es ist so: Die Lobsters Drinks werden in Glas abgefüllt, weil das nicht nur stylish, sondern auch umweltfreundlich ist. Und sie haben obendrauf einen Kronkorken, der ist good old style und fast schon wieder ein bisschen retro. Nur oxidiert der leider manchmal und rostet. Sieht nicht grad schön aus an der Flaschenmündung, hat aber auf den Inhalt keinen Einfluss: Dort, wo der Kronkorken die Flüssigkeit berührt, ist er eh plastifiziert und kann nicht rosten. So weit, so gut. Das Getränk an sich ist geschützt.

Aber: Was so cool daherkommt wie unsere Lobsters Drinks, braucht ja wohl wirklich keinen optischen Makel. Nicht mal den allerkleinsten! Deshalb wird für die nächste Abfüllung in unserer Fertigungsstraße eine Trockenhaube installiert, die alle Spuren von Feuchtigkeit beseitigt. Dann gibt’s keinen Rost mehr. Unsere Flaschln kommen also in ein Gebläse und stehen dann in Reih und … äh, lassen wir das. Freut euch einfach auf die ordentlich frisierten Lobsters – in Kürze!